Angst und Panik

Psychosomatische Erkrankungen
Symptome - Ursachen - Behandlung

Der Begriff psychosomatische Erkrankungen stammt urspr√ľnglich aus der Psychosomatik. Die Psychosomatik beschreibt den K√∂rper und die Seele als Einheit, wodurch sich Psyche und K√∂rper gegenseitig unmittelbar beeinflussen.

Bei psychosomatischen Erkrankungen ist es h√§ufig der Fall, dass keine k√∂rperliche Ursache gefunden werden kann, welche die bestehenden, k√∂rperlichen Beschwerden einer betroffenen Person erkl√§ren w√ľrde. Bei somatoformen St√∂rungen sind Beschwerden vorhanden, f√ľr die es hingegen meistens keinen Befund gibt.

Die moderne Medizin geht daher davon aus, dass bei allen Erkrankungen Psyche und K√∂rper zusammenspielen. Unsere Psyche hat demnach einen wesentlichen Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten sowie den Schweregrad der Beschwerden und dem Verlauf der Erkrankung. Dar√ľber hinaus beeinflussen aber auch k√∂rperliche Erkrankungen unsere Psyche.

Psychosomatische Störung
Die Ursache psychosomatischer Erkrankungen

Wie bereits erwähnt, spielen bei der Entstehung von psychosomatischen Erkrankungen seelische Faktoren eine wesentliche Rolle. Hinzu kommen aber auch gesundheitliche, soziale, gesellschaftliche und kulturelle Aspekte sowie die Persönlichkeit und Veranlagung einer Person. Das heißt, die Ursache von psychosomatischen Erkrankungen liegt in einem Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren.

Wichtig zu wissen ist jedoch, dass psychosomatische Erkrankungen nicht nur durch psychische Belastungen entstehen können, sondern auch durch körperliche, die anschließend unsere Psyche beeinflussen.

Wie häufig kommen psychosomatische Erkrankungen vor?

Bestimmt kennen Sie die Situation, wenn Sie eine stressige Phase durchleben und Ihnen dies auf den Magen schl√§gt. ‚ÄěDie Angst sitzt mir im Nacken‚Äú oder ‚ÄěDas geht mir an die Nieren‚Äú ‚Äď sind Redewendungen, die jedoch auch ein St√ľck Wahrheit in sich tragen. Denn Stress sowie auch andere seelische Belastungen k√∂nnen zu Magenschmerzen, R√ľckenschmerzen oder Herzrasen und auf Dauer somit auch zu psychosomatischen Erkrankungen f√ľhren.¬†

Etwa 80 % der Bev√∂lkerung in Deutschland macht in ihrem Leben die Erfahrung von seelischen Belastungen, die auf den eigenen K√∂rper schlagen. H√§ufig gehen die Beschwerden von alleine wieder zur√ľck. Einige Menschen haben jedoch weiterhin mit den Beschwerden zu k√§mpfen und das auch √ľber l√§ngere Zeit hinweg. Werden die Symptome chronisch, wirkt sich die psychosomatische Erkrankung auf weitere Lebensbereiche aus.

Dar√ľber hinaus gibt es einige Krankheiten, die jedoch nicht ihren vollst√§ndigen Ursprung in seelischen Belastungen finden, aber durch diese beg√ľnstigt beziehungsweise auch verschlimmert werden k√∂nnen. Hierzu geh√∂ren beispielsweise Hautprobleme wie Neurodermitis, H√∂rst√ľrze, Herzinfarkte, Tinnitus, Magengeschw√ľre, Bandscheibenvorf√§lle und zahlreiche weitere gesundheitliche Probleme.

Kennen Sie vielleicht diese Symptome:

Da psychosomatische Erkrankungen ein so breites Spektrum an Symptomen aufweisen, ist es nicht einfach, eine solche zu diagnostizieren. Von einer psychosomatischen Erkrankung geht man daher erst dann aus, wenn trotz sorgf√§ltig durchgef√ľhrter Untersuchungen keine k√∂rperliche Ursache aufzufinden ist.

Wie wirkt EioS bei psychosomatischen Krankheitszeichen?

Mit der EioS-Therapy werden nicht die körperlichen Symptome, sondern die biographischen Ereignisse, welche belastend auf den Organismus wirken, behandelt.

Behandlungsdauer bei psychosomatischen Erkrankungen

3,5 Behandlungen

Behandlungsdauer mit der EioS-Therapy bei somatoformen Funktionsstörungen

1 Behandlung je Symptom

Therapie Hotline

Gerne stehen wir Ihnen f√ľr Fragen und Anliegen rund um EioS zur Verf√ľgung. Bitte kontaktieren Sie uns √ľber das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Wie geht EioS vor?

Mit der EioS Therapie k√∂nnen Angstzust√§nde nach unseren Beobachtungen, nicht nach Ergebnissen wissenschaftlicher Studien, oft erfolgreich behandelt werden. Einige spezifische und soziophobische √Ąngste bereits nach nur einer Sitzung. Auch dann sogar vielfach, wenn die Angst vor dem Tod oder die Angst vor Krankheit das Leben beeintr√§chtigen. Mit der EioS Therapie ist es, wie wir es erleben, oftmals rasch und nachhaltig m√∂glich, die Angst vor der Angst erfolgreich zu therapieren.

Wie hilft die
EioS Therapy?

Mit der EioS-Therapy ist es erstmals m√∂glich, die √§tiologische Verbindung zwischen der Ursache und dem Symptom zu trennen. Hierbei werden belastende Gef√ľhle und Emotion isoliert, ohne jedoch die Denkweise oder Erinnerung ver√§ndern zu m√ľssen. Ein festgelegtes Skript funktioniert wie ein Code und soll neuronale Mechanismen anregen, die zur Trennung des Symptoms von der Ursache f√ľhren. Der Patient arbeitet w√§hrend der Behandlung aktiv mit und ist bei vollem Bewusstsein.

Mit EioS wird die Versorgung der neuronalen Strukturen durch das limbische System unterbrochen. Durch die Entkopplung werden die negativen Emotionen von den Erinnerungen oder der Vorstellung an das auslösende Ereignis isoliert und nicht mehr wahrgenommen.

Patientenstimmen

M.G.

Diese Therapie hat mein ganzes Leben…

Diese Therapie hat mein ganzes Leben ver√§ndert. Ich litt √ľber 30 Jahre unter panischer Todesangst. Mit nur einer einzigen Behandlung war diese verschwunden. Ich kann es bis heute kaum glauben und √§rgere mich ein wenig das ich nicht schneller den Weg hierher gefunden habe.

T.E.

Durch Eios habe ich ein komplett…

Durch Eios habe ich ein komplett anderes Lebensgef√ľhl bekommen. Herr Barton-Renon hat das aufgel√∂st was Nervenklinik, Tagesklinik, jahrelange Therapiesitzungen nicht l√∂sen konnten. Es ist unglaublich...wie simpel seine Therapiemethode. Bei Herr Barton- Renon f√ľhlte ich mich Verstanden und ernstgenommen...

J.K.

Behandlung von √Ąngsten und Zw√§ngen

Aufgrund einer gestellten Diagnose entwickelten sich bei mir verschiedenste Angstst√∂rungen und ein Kontrollzwang. Bei den √Ąngsten handelte es sich um Existenzangst, Angst vor Verschlimmerung der Krankheit , Todesangst sowie ein Kontrollzwang. Mithilfe der Eios Therapie konnte ich die √Ąngste und den Zwang aufl√∂sen. Es ist wieder m√∂glich mein Alltag frei von √Ąngsten und dem Zwang zu gestallten....

Lesen Sie das Feedback unserer Patienten

Die Zufriedenheit unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Dies spiegelt sich wieder in unserem Bewertungsergebnis. √úberzeugen Sie sich selbst auf Trustpilot von den Erfahrungen unserer Patienten.

Diese Unternehmen kennen die Vorteile unseres betrieblichen Gesundheitsförderungsprogramms ELOP