Psychosomatische Störungen

Psychosomatische Störungen

Therapie und Symptome

Psychosomatische Störungen oder auch Krankheiten sind Beschwerden für die es keine somatische (körperliche) oder medizinisch klare Ursache gibt. Hierfür sind meist biografische Ereignisse verantwortlich, die nicht akzeptiert (verarbeitet) werden konnten und dadurch auf den Organismus wirken.

Körperlichen Erkrankungen werden hier von seelische Widerständen verursacht, die dauerhaft zu Schäden führen. Liegt bei körperlichen Beschwerden nach der Untersuchung kein Befund vor, spricht man somatoformen Beschwerden.

Bei psychosomatischen Erkrankungen liegt immer ein Befund vor. Es sind körperliche Erkrankungen die nicht durch äußere Einflüsse oder organischen Ursachen hervorgerufen wurden und psychischen Belastungen zugeordnet werden. Zu diesen gehören beispielsweise Bluthochdruck, Tinnitus, Migräne, PMS, Reizblase, Reizdarm, Herzstolpern, Nervenzucken, Schmerzen, Ekzeme, Neurodermitis, Schuppenflechte oder Juckreiz. Mit der Behandlung der belastenden Erlebnisse, können diese Symptome aufgelöst werden.

Symptome

Vielleicht kennst du eines der folgenden Angststörung Symptome:

Behandlungsdauer bei psychosomatischen Störungen

Durchschnittlich 5 Behandlungen

Kontakt

Termin vereinbaren

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Anliegen rund um EioS zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Telefon

+49 8671 9060568

Termin vereinbaren

info@eios-therapy.com

Wie hilft die EioS Therapy?

Mit der EioS Therapie können Angstzustände nach unseren Beobachtungen, nicht nach Ergebnissen wissenschaftlicher Studien, oft erfolgreich behandelt werden. Einige spezifische und soziophobische Ängste bereits nach nur einer Sitzung.

Auch dann sogar vielfach, wenn die Angst vor dem Tod oder die Angst vor Krankheit das Leben beeinträchtigen. Mit der EioS Therapie ist es, wie wir es erleben, oftmals rasch und nachhaltig möglich, die Angst vor der Angst erfolgreich zu therapieren.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Eine Behandlung besteht aus 2 Teilen.

  1. Therapiesitzung
  2. Kognitive Stabilisation (mittels Audio Datei)

In der Therapiesitzung wird das Symptom oder das jeweilige Thema behandelt. Nach drei bis zehn Tagen wird die Nachhaltigkeit durch die kognitive Stabilisation gesichert. Die Festigung wird zuhause einfach und bequem mittels Audiodatei durchgeführt.

Die Kosten für die Therapiesitzung betragen 270,00 Euro. Die kognitive Stabilisation ist kostenfrei. Die Dauer der Sitzungen beträgt in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. Für die Behandlung eines Symptoms/Themas ist im Normalfall 1 Behandlung notwendig.

Wir nehmen uns für jede(n) Patienten/Patientin und für jedes Erstgespräch genügend Zeit. Sie können sich in Ruhe erst einmal an die Atmosphäre und Ihr Gegenüber gewöhnen. Das Erstgespräch gibt Ihnen die Möglichkeit ausführlich über Ihr Anliegen und Ihre Belastungen zu sprechen und sich auch noch nochmal genauer über die EioS Methode zu informieren. Die Anamnese führt zur Erstellung einer Diagnose und zum anschließenden Suggestibilitätstest.

Die Anzahl der benötigten Behandlungen hängt vom Schweregrad der psychischen Belastung(en) bzw. von der Anzahl der vorliegenden Symptome und deren biographischen Ereignissen ab.

Wie viele Behandlungen für Sie notwendig wären, kann Ihnen der Therapeut bereits nach dem Erstgespräch sagen. Er wird mit Ihnen eine Behandlungsplan erstellen und mit Ihnen erörtern welche Themen in wie vielen Behandlungen behandelt werden.

Ein psychisch gesunder Mensch, der aber eine spezifische Angst z.B. vor Hunden, Prüfungen oder vor dem Fliegen hat, kann oftmals nach einer Behandlung von dieser Angst befreit sein. Bei einem Menschen hingegen, der z.B. an einem Kindheitstrauma, einer Depression oder einer anderen ausgeprägten psychischen Erkrankung oder Belastung mit mehreren Symptomen leidet, sind natürlich meist mehrere Behandlungen notwendig.

Noch ein Beispiel:

So kann z. B. eine Zahnarztphobie zwei Behandlungen benötigen, wenn ein Referenzerlebnis für die Angst vor dem Zahnarzt ursächlich ist. Verursachen mögliche Schmerzen die Angst vor dem Zahnarzt, kann die Dentalphobie mit nur einer Behandlung erfolgreich therapiert werden. Eine Nachbehandlung ist nur in seltenen Fällen notwendig.

Die Kosten für 1 Therapiesitzung betragen 270,00 Euro.

Rauchentwöhnung und Zuckerentwöhnung werden jeweils mit einer Pauschale von 270,00 Euro abgerechnet.

Diese Regelung gilt für alle Behandlungen bundesweit, in Österreich, der Schweiz und Italien.

Erfahrungen

Das sagen unsere Patienten

Die Zufriedenheit unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Dies spiegelt sich wieder in unserem Bewertungsergebnis.

In nur 45 Minuten konnte ich mich von meiner Vergangenheit lösen und damit abzuschließen. Danke dafür! Ich fühle mich frei und Selbstbestimmt, kann emotionsfrei zurückblicken und mich auf das heute konzentrieren. Ich bin immer noch erstaunt, wie schnell, zielgerichtet und einfach das ging. Ein großes Danke an Das Team von EioS! Ich habe Euch bereits weiterempfohlen!
N. K.
Super Team, sehr charismatischer Therapeut... Sehr angenehme Atmosphäre und der Therapeuten hat unglaublich schnell meine Probleme herauskristallisieren können... Die Therapie selbst überraschend einfach und trotzdem unmittelbar spürbar und wirksam. Hatte sofort einen Effekt und eine deutliche Erleichterung, die bis heute anhält.
K. L.
Anfangs war ich etwas skeptisch ob diese Art der Behandlung die richtige für mich ist, aber schon nach der ersten Sitzung haben sich die positiven Ergebnisse gezeigt und ich war überzeugt. Eine tolle Behandlung in großartigen Räumlichkeiten in toller Atmosphäre. Man fühlt sich sofort verstanden und bekommt eine perfekt auf einen zugeschnittene Behandlung...
D. W.
...Durch meine Schwägerin bin ich auf EIOS aufmerksam geworden, denn auch ihre Tochter hat positive Erfahrungen gemacht. Ich war anfangs dennoch skeptisch. Hr Barten Renon hat mich nach dem Erstgespräch direkt behandelt. Nach der 3. Sitzung konnte ich Verbesserung spüren. Nach der 4. Sitzung fühlte ich mich richtig gut. ...
D. L.

Diese Unternehmen kennen die Vorteile unserer betrieblichen Gesundheitsförderung E-LOP

Die EioS Therapie in Berlin

Berlin
Eva-Maria Lieberam

Schaperstr. 15
10719 Berlin

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.

Die EioS Therapie in Erlangen

Erlangen
Claudia Pohl

Hugenottenplatz 1a
91054 Erlangen

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.

Die EioS Therapie in Nürnberg

Nürnberg
Melanie Debus

Aufseßplatz 19
90459 Nürnberg

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.

Die EioS Therapie in Bernau

Bernau
Linda Knab

Rathausstraße 5
79872 Bernau

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.

Die EioS Therapie in Freiburg

Freiburg
Eva Goubert

Basler Landstr. 107
79111 Freiburg

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.

Die EioS Therapie in Ulm-Böfingen

Ulm-Böfingen

Dr. rer. nat.

Gabriele Mecklenbrauck

Stäudlenweg 47
89075 Ulm

Sie haben noch offene Fragen? Dann schreiben Sie uns direkt eine Nachricht.